DIE „TO GO KULTUR“ BRINGT PROBLEME MIT SICH

  • 2.800.000.000+

    Jährlich

  • 7.600.000+

    Täglich

  • 320.000+

    Stündlich

einwegmüll

Anzahl

In Deutschland landen pro Jahr 2,8 Milliarden Einwegbecher im Müll. Das sind 7,6 Millionen pro Tag oder 320.000 pro Stunde.

uhr

LEBENSDAUER

Einwegbecher haben eine durchschnittliche Lebenszeit von 15 Minuten. Danach landen Sie im Müll.

hände-über-wasser

WASSERVERBRAUCH

Um die in Deutschland jährlich verbrauchten 2,8 Milliarden Coffee to go-Becher herzustellen, werden 1,5 Milliarden Liter Wasser benötigt.

bäume-rodung

WALDRODUNG

Für den schnellen Kaffee-Genuss im Einweg-Becher müssen jährlich 43.000 Bäume gefällt werden.

rauch

CO2

Durch die Produktion der jährlich in Deutschland verbrauchten Coffee to go-Becher entstehen 83.000 Tonnen CO2-Emissionen.

Die Herstellung der dazugehörigen Polystyrol-Deckel verursacht zusätzlich rund 28.000 Tonnen CO2-Emissionen.

energie

ENERGIE

Für die Herstellung der Papierfasern von Einweg-Kaffeebechern wird viel Energie benötigt – nämlich umgerechnet 320 Millionen kWh pro Jahr.

Mit dieser eingesetzten Energie könnten mehr als 100.000 Musterhaushalte 1 Jahr lang mit Strom versorgt werden.

coffee-to-go-becher

DIE LÖSUNG

Indem wir nachhaltige To-Go Becher verwenden, können wir diese Probleme gemeinsam lösen.

Quelle